Drehmomente 1 - Die Zeit verfließt im positiven Sinn

Junge KünstlerInnen planen für ihre Abschlussarbeit ein Theaterstück. Drehmomente behandelt die „gefühlte“ Auswirkung von Zeit auf unseren Lebensrhythmus. Zu diesem Thema haben wir vier 3D-Animationsfilme erstellt, die folgende Auswirkungen zeigen sollen:

  • "Die Zeit steht still im positiven Sinn"
  • "Die Zeit steht still im negativen Sinn"
  • "Die Zeit verfließt im positiven Sinn"
  • "Die Zeit verfließt im negativen Sinn"

Produktion & Umsetzung: Nikolaus Wasner

Konzept: Nikolaus Wasner

Animation: Valentin Ortner

Kommentar schreiben

Kommentare: 0